Wohnwelten

In der heutigen Zeit verfügt man über eine freie Gestaltung eines Raumen, durch vielfältige Möglichkeiten der Zusammenstellung von Wohnmöbeln, sowie Farben und Materialien. Alles bis ins Detail planbar, ob bei Wohnwänden, Garnituren, Schlafzimmern, Küchen, Bad, Garderoben und Kinderzimmer. Massive Wunder der Natur, oder doch lieber feine Furniere? Natürliche Möbel aus massivem Holz schaffen ein gesundes Raumklima. Die offenen Poren ihrer Oberfläche verhindern die elektrische Aufladung von Staubteilchen und wirken somit antibakteriell. Ganz abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt strahlt Massivholz eine besondere Sinnlichkeit und Ästhetik aus. Beim Befühlen eines solchen Möbelstücks spüren Sie sofort dessen Hochwertigkeit. Mit Furnier lässt sich die dekorative Wirkung edler Hölzer wesentlich preiswerter und einfacher nutzen. Denn auch jedes Furnier ist aufgrund der Maserung des verarbeiteten Baumes einzigartig. Echtholzfurniere werten ein Möbelstück zum Unikat auf, sie schaffen ein warmes, behagliches Ambiente. Zudem können ihnen Schwankungen des Raumklimas weitaus weniger anhaben als einem massivem Möbelstück. Als klassische Einstiegsvariante eignen sich Holzdekore bestens für ein ansprechendes Wohnambiente. Nachbildungen sind industriell hergestellte dünne Kunststoffplatten, die wie ein Echtholzfurnier auf Trägerplatte aufgetragen werden. Aufgrund der künstlichen Herstellung sind sie verhältnismäßig preiswerter, außerdem strapazierfähig, temperaturbeständig, lichtecht, sowie kratzunempfindlich und üblicherweise in vielen verschiedenen Farben und Dekoren erhältlich.

Massive Wunder der Natur, oder doch lieber feine Furniere?

Natürliche Möbel aus massivem Holz schaffen ein gesundes Raumklima. Die offenen Poren ihrer Oberfläche verhindern die elektrische Aufladung von Staubteilchen und wirken somit antibakteriell. Ganz abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt strahlt Massivholz eine besondere Sinnlichkeit und Ästhetik aus. Beim Befühlen eines solchen Möbelstücks spüren Sie sofort dessen Hochwertigkeit. Mit Furnier lässt sich die dekorative Wirkung edler Hölzer wesentlich preiswerter und einfacher nutzen. Denn auch jedes Furnier ist aufgrund der Maserung des verarbeiteten Baumes einzigartig. Echtholzfurniere werten ein Möbelstück zum Unikat auf, sie schaffen ein warmes, behagliches Ambiente. Zudem können ihnen Schwankungen des Raumklimas weitaus weniger anhaben als einem massivem Möbelstück. Als klassische Einstiegsvariante eignen sich Holzdekore bestens für ein ansprechendes Wohnambiente. Nachbildungen sind industriell hergestellte dünne Kunststoffplatten, die wie ein Echtholzfurnier auf Trägerplatte aufgetragen werden. Aufgrund der künstlichen Herstellung sind sie verhältnismäßig preiswerter, außerdem strapazierfähig, temperaturbeständig, lichtecht, sowie kratzunempfindlich und üblicherweise in vielen verschiedenen Farben und Dekoren erhältlich.